Wirtschaftliche Betrachtung

Bei einigen Anlagen funktioniert die Selbstreinigung (Regen) so gut bzw. ist die Verschmutzung so gering, dass nur selten (alle zwei bis vier Jahre) gereinigt werden muss.

Viele andere Anlagen müssen jedes halbe Jahr bzw. mehrmals im Jahr gereinigt werden.

Der aktuelle Reinigungspreis richtet sich nach der Größe und Verschmutzungsgrad der Anlage und liegt bei ca. 1,25 – 2,5 €/m² bzw. 8 – 16 €/kWp.

Ertragsgewinn durch die Reinigung

Man rechnet deutschlandweit (alle PV- und Solaranlagen) mit einem Ertragsverlust von durchschnittlich 8%. Bei manchen Anlagen beläuft sich der Ertragsverlust auf bis zu 30%. Das heißt, die Anlage produziert 30% weniger Strom und Sie bekommen 30% weniger Einspeisevergütung. Eine Reinigung sorgt dafür, dass Sie keine schmutzbedingten Ertragseinbußen haben.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns über Ihre Anfrage.

Stark Xaver

S  X  R    Reinigungstechnik für Wintergärten, Solar- und PV- Anlagen
Goethestraße 62, 73485 Unterschneidheim,
Tel.: 07966/802636, Handy: 0160/2090163, Mail: sxr@mail.de